Virtuelles Wasser

Wasserfußabdruck einiger ausgewählter Länder

Die USA sind mit Abstand der weltweit größte Wasserexporteur und importieren auch am meisten Wasser. Große Mengen werden über landwirtschaftliche Erzeugnisse exportiert; die USA stehen für 25 % des Welthandels mit Weizen, Mais, Sojabohnen und Baumwolle. Die Bewohner der USA haben mit 2.483 m³ pro Kopf und Jahr den weltweit größten persönlichen Wasserfußabdruck, vor allem wegen des hohen Fleischkonsums und des hohen Verbrauchs an industriellen Produkten.

Datenquelle: www.waterfootprint.org  
Weitere Informationen: VDG-Broschüre "Virtuelles Wasser - versteckt im Einkaufskorb"
Tipps für den Einkauf:
VDG-Ratgeber "Virtuelles Wasser - Weniger Wasser im Einkaufskorb" und im Bereich Ratgeber auf dieser Internetseite.