Virtuelles Wasser

Wasserfußabdruck einiger ausgewählter Länder

Die Türkei ist sechstgrößter Baumwollproduzent der Welt. Wegen der geringen Niederschläge ist eine intensive Bewässerung der Anbauflächen notwendig. Staudamm-Großprojekte sorgen dafür, dass das Wasser der Flüsse im Land bleibt und für die Bewässerung zur Verfügung steht – zu Lasten der Unterlieger Syrien und Irak.

Datenquelle: www.waterfootprint.org  
Weitere Informationen: VDG-Broschüre "Virtuelles Wasser - versteckt im Einkaufskorb"
Tipps für den Einkauf:
VDG-Ratgeber "Virtuelles Wasser - Weniger Wasser im Einkaufskorb" und im Bereich Ratgeber auf dieser Internetseite.